DB-Strecke 5500 München – Regensburg

verschiedene Streckenabschnitte von km 103 – km 130
Gleisbaumaßnahmen 2013-2015, Bereich Regensburg

Gleis- und Weichenerneuerung

 

Auftraggeber      DB Netz AG, Region Süd

Zeitraum              seit 2012


Leistungsbild

Entwurfsvermessung

  • Überprüfung, Verdichtung, Bestimmung und Auswertung des Lage- und Höhenfestpunktfeldes mittels GPS-Messung, terrestrischer Messung und Nivellement im System DB_REF
  • Aufmessung von Gleisen, Weichen, Zwangspunkten, Querprofilen und Schächten der Tiefenentwässerung mit Schachtdetails
  • Zeichnen von Querprofilen
  • Erstellung von Schachtlisten und Fotodokumentation

Gleisgeometrische Bearbeitung

  • Erstellung des Trassierungsentwurfes
  • Erstellung von digitalen Weichenskizzen

Vorbereitung für die Bauausführung

  • Absteckung von Gleisen und Weichen

Bestandsdokumentation

  • Erstellung von Trassenplänen
  • Dokumentation der Gleisnetzdaten
  • Aufnahme der Topografie und Planaktualisierung / Objektbildung im DB GIS