DB-Strecke 5634 Landshut – Bayrisch Eisenstein

Abschnitte

EÜ km 107,860
EÜ km 114,776
EÜ km 123,200
EÜ km 126,965

Vermessung Bayernwaldbrücken

 

Auftraggeber     DB Netz AG, Region Süd

Zeitraum            2014 - 2015


Leistungsbild

Die Vermessungsleistungen dienten zur Vorbereitung der Brückenerneuerungen und hatten zum Ziel die gleisgeometrische Situation und die Details der Brückengeometrie zu erfassen und als Grundlage für die notwendigen Planungsleistungen rechnerisch und zeichnerisch darzustellen. Da die Aufmessungsbereiche häufig schwer erreichbar waren und erhebliche Absturzgefahr bestand wurde  mit eigens dafür angeschaffter Höhensicherungstechnik gearbeitet.

Entwurfsvermessung

  • Festpunktfeld erkunden, vermarken, bestimmen
  • Gleisvermarkung erkunden, messen und auswerten
  • Gleisgeometrische Aufmessung
  • Aufnahme der Brückengeometrie

Gleisgeometrisches Projekt

  • Soll-Ist-Vergleich

Bestandsdokumentation

  • Darstellung in 2D und 3D
  • Erstellung eines digitalen Geländemodells